Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

See kann sich sehen lassen!

Frau Uhlemann, unsere Oberbürgermeisterin, möchte die Ortsteile von Niesky in eine Grafik einbinden:

„Bisher ist z.B. auf den Eintrittskarten zum Bürgerball eine Silhouette verschiedener Nieskyer Gebäude abgebildet (dankenswerter Weise gezeichnet von Frau Beinlich).  Diese Grafik wollen wir erweitern oder überarbeiten und für die Gestaltung des Nieskyer Amtsblatts, des Internettauftritts und Veranstaltungswerbung nutzen. Es muss nicht immer ein Gebäude sein, auch ein markanter Landschaftsstrich, eine Lavendel‘ähre‘ kann man einbinden. Das sollten die Seer natürlich selbst entscheiden.“ (Frau Uhlemann: 03.05.22)

Wie kann See sichtbar werden?

… mit einem „Markenzeichen“, das für die Bewohner in See wichtig ist.

Dazu haben die Schüler der Seer Grundschule überlegt, was den Ortsteil auszeichnet und liebenswert macht. Die Vorschläge wurden in eine kleine Online-Umfrage für den Ortsteil See übernommen.

Was können Sie tun?

Bitte beteiligen Sie sich bis zum 31.08.22 an der kurzen Online-Umfrage mit nur 4 Fragen:

https://speakneon.com/uQWwIKpsT

 

      Link abschreiben oder fotografieren

      in Google oder eine andere Suchmaschine eingeben

      bei Auswahlfragen (Fragen 1 und 3) neben „Nichts selektiert“ mit q Auswahlfeld öffnen und gewünschte Auswahl anklicken

      bei ja/nein-Fragen (Frage 2 und 4) auf ja oder nein klicken

      anschließend unter der Abfrage auf „Absenden“ gehen.

Wenn Sie den Link über WhatsApp oder per Mail erhalten haben,

      einfach draufgehen und wie oben weitermachen.

 

      Die Umfrage erfolgt über das Tool „speakneon“. Pro genutztes Gerät ist nur eine Umfragebeteiligung möglich. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://speakneon.com/static/privacy?locale=de.

 

Den Link zur Umfrage erhalten Sie ab 27.06.22 auch über die Website der Seer Grundschule https://www.grundschule-see.de oder über den Kultur- und Traditionsverein See.

 

Das Ergebnis der Umfrage wird durch Aushang bekannt- und an Frau Uhlemann weitergegeben.

 

Durch Mitmachen gese(h)en werden! Danke J

 

Hallo,  

nach einem zweitägigen Surferausfall sind wir wieder online!

:)

 

 

Wir freuen uns nach der Coronaunterbrechung im
dritten Anlauf im September den 25. See'r Dorftrubel
auszurichten.

Von See'rn, mit See'rn und seinen Gästen.
- Das Programm wird gerade erstellt.
- Helfende Hände werden begrüßt.
- Ideen und Unterstützung hilft uns.

Bitte meldet Euch unter kulturverein.see@gmail.com

 

 

   

+++   +++   +++   +++   +++   +++

 

 

 

 

 

 

Hexenbrennen 2022 - die erste normale Veranstaltung nach Corona!

Herzlichen Dank den zahlreichen Gästen, den fleißigen Helfern und dem Wetter. Es hat alles gepasst.

Eine kleine Fotostrecke ist unter den Erinnerungen hinterlegt.

See, 02.05.22